restaurant-website

Ihre Website: Ihr Schaufenster im Internet

Egal, ob Sie bereits eine Website für Ihr Restaurant haben oder eine neue Restaurant Website planen: stellen Sie sicher, dass Sie den Gästen auf Ihrer Seite umfangreiche Informationen bieten.

In unserer modernen Zeit suchen wir immer mehr Informationen über das Internet, ganz egal ob es um die neue Wohnzimmereinrichtung, das Geburtsjahr von Napoleon oder um die Wegbeschreibung zu Ihrem Restaurant geht. Aber was genau macht eigentlich einen guten Internetauftritt eines Lokals aus?

Website-Aufbau

Orientieren Sie sich beim Aufbau Ihrer Website auch an Ihren Wettbewerbern – die Gewohnheit der Besucher kann über die Logik siegen. Ihre Besucher sollten so schnell wie möglich zu den gesuchten Inhalten finden, das heißt, die wichtigsten Seiten gehören in die oberste Ebene der Navigation, dazu gehören:

oeffnungszeiten

Öffnungszeiten

Stellen Sie Ihre Öffnungszeiten so prominent wie möglich dar, am besten eignet sich eine Platzierung in der Sidebar, die auf jeder Unterseite erscheint.

ueber-uns-website

Über Uns

Erzählen Sie die Geschichte Ihres Restaurants – wie sind sie dorthin gekommen, wo Sie jetzt sind? Stellen Sie außerdem Ihr Team vor. So erreichen Sie Ihre Gäste schon vor ihrem Besuch auf eine persönliche Art.

kontakt-seite-website

Kontakt

Auf dieser Seite sollten alle Kontaktmöglichkeiten mit Ihnen aufgelistet sein, dazu ein Kontaktformular, über das Ihre Gäste Sie kontaktieren können. So erhalten Sie wertvolles Feedback auch von Gästen, die vielleicht nicht namentlich auf Ihrer Facebook-Seite schreiben möchten. Vorteil: Noch besser: schreiben Sie Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse gleich in den Kopfbereich der Seite.

anfahrt-website

Anfahrt

Beschreiben Sie Ihren Gästen den einfachsten Weg zu Ihnen – per Auto, öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß. Detaillierte Beschreibungen sind dabei am besten, z.B. „50 Meter nach der Ampel rechts“. Stellen Sie am besten auch ein Foto Ihres Restaurants auf die Anfahrt-Seite, um es erstmaligen Besuchern zu erleichtern, Sie zu finden.

events-website

Events/Veranstaltungen

Die Integration Ihrer Veranstaltungen in Ihre Website bringt Ihnen zwei (gegensätzliche) Vorteile. Zum einen kann und soll ein Überblick über bevorstehende Events natürlich Besucher zu einer Veranstaltung anlocken, andererseits ist ein stets aktueller Veranstaltungskalender auch eine Hilfe für Gäste, die nicht an dem bestimmten Event interessiert sind, sondern nur ein Restaurant suchen, in dem sie entspannt zu Abend essen können. Vermerken Sie es auch, wenn keine Veranstaltungen geplant sind (z.B. „Keine Veranstaltungen im November“). Grundsätzlich sollten Sie alle Teile Ihrer Website auf dem neuesten Stand halten, denn veraltete Informationen könnten den Eindruck erwecken, dass Ihr Geschäft nicht mehr existiert.

fotos-webite

Fotos

Fotos sind der beste Weg, Ihre Gäste emotional anzusprechen und die Atmosphäre Ihres Restaurant darzustellen.Gleichzeitig sollten Sie durch die Farbgebung und Bilder das Ambiente Ihres Restaurants widerspiegeln. Wenn Sie die Seite regelmäßig genug pflegen, empfehle ich Ihnen eine Fotogalerie. Für Veranstaltungsfotos ist es möglicherweise einfacher, die Bilder auf Facebook zu veröffentlichen, damit Ihre Besucher sich selbst auf diesen verlinken und sie sehr einfach mit Freunden teilen können.

Checkliste Fotos:

  • einladende Fotos Ihrer Räumlichkeiten
  • hochwertige Fotos der angerichteten Speisen
speisekarte-website

Speisekarte

Die Speisekarte ist ein besonders wichtiger Teil jeder Restaurant Website, wenn nicht sogar der wichtigste. Die Vorteile einer Online Speisekarte liegen auf der Hand: Ihre Gäste können sich schon im Vorfeld über das Speisenangebot informieren und vielleicht sogar schon entscheiden – was Ihnen Zeit spart und Ihre Tischumschlagshäufigkeit erhöht. Außerdem werden Sie durch die Inhalte noch leichter in den Suchmaschinen gefunden – insbesondere, wenn potenzielle Gäste nach einer ganz bestimmten Speise suchen!

Eine Speisekarte zum Herunterladen im .pdf-Format kann besonders dann Sinn machen, wenn Sie auch einen Lieferservice anbieten. Achten Sie aber unbedingt auf Duplicate Content durch die .pdf-Datei. Am besten also, Sie lassen diese Version nicht indexieren.

Checkliste Speisekarte:

  • vegetarische und vegane Speisen extra ausweisen
  • Speisen für Allergiker extra ausweisen (z.B. glutenfreie oder laktosefreie Speisen)
  • Preise der Speisen angeben und regelmäßig auf Aktualität prüfen
  • hochwertige Fotos der angerichteten Speisen verwenden
  • evtl. Speisekarte zum Download (.pdf) anbieten

LinktippSpeisekarten-Tipps

website-navigation

Navigation

Neben den inhaltlichen Infos spielt auch der Aufbau der Seite eine wichtige Rolle. Zentral hier ist eine übersichtliche Seitennavigation. Dem Besucher soll deutlich sein, wo er welche Informationen finden kann und auf welcher (Unter-)Seite er sich momentan befindet. Am zweckdienlichsten ist hier ein Menü sowie eine sogenannte Breadcrumb-Navigationszeile. Auch ein Suchfeld erleichtert das Finden relevanter Informationen.

Checkliste Navigation:

  • eigene mobile Navigation
  • Breadcrumbs verwenden
  • Suchfeld im oberen Eck oder in der Seitenleiste
mobile-website

Mobile Website

Stellen Sie sicher, dass Sie eine für Smartphones optimierte Website haben, auf der Sie zumindest die wichtigsten Informationen schnell abrufbar zur Verfügung stellen. Vermeiden Sie auf der mobilen Seite jedoch große Datenmengen durch Bilder oder Dateien, um die Ladezeit der Seite so gering wie möglich zu halten. Am besten eignet sich ein sogenanntes Responsive Design der mobilen Version Ihrer Seite, bei dem sich die einzelnen Elemente der Bildschirmgröße anpassen.

Um zu prüfen, wie Ihre Website auf verschiedenen Geräten angezeigt wird, gibt es im Internet verschiedene kostenfreie Tools, z.B. MobileTest.me.

legales-website

Legales

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Impressum auf der Seite haben, das von jeder Unterseite aus erreichbar ist. Wenn Sie Daten Ihrer Kunden sammeln, z.B. durch Formulare oder Tracking-Integration wie Google Analytics, benötigen Sie außerdem auf jeden Fall eine Datenschutzerklärung. Vorlagen für beides finden Sie im Internet.

individuelle-inhalte-website

Individuelle Inhalte

Nutzen Sie das ganze Potenzial Ihrer Website – veröffentlichen Sie dort Ihre Stellenausschreibungen, FAQs (Häufige Fragen und Antworten) oder bloggen Sie über relevante Themen. Wenn Sie beispielsweise ein italienisches Restaurant haben, haben Sie sicher etwas, was Sie Ihren Gästen über die Geschichte der italienischen Küche erzählen möchten.

Wie erstelle ich meine eigene Restaurant-Website?

Brauchte man früher in den meisten Fällen noch einen Webdesigner bzw. eine Agentur, um eine Website erstellen zu lassen, ist es heute einfach genug, ein vorhandenes Website-Template nach den eigenen Wünschen anzupassen. Wünschen Sie sich eine ausführliche Anleitung, wie Sie selbst eine Website auf Basis eines Content Management Systems (z.B. WordPress) erstellen können? Lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen!

FacebookTwitterPinterestGoogle +Stumbleupon